Elementbau kopfgrafik CO2einsparen PLY

CO2 einsparen

Holz bindet Kohlenstoff und entzieht der Atmosphäre damit das Treibhausgas Kohlendioxid. Angesichts der Herausforderungen in puncto Klimawandel kann der moderne Holzbau auch mit Blick auf die umweltfreundliche Produktion einen bedeutenden Beitrag für die Zukunftschancen unserer Umwelt leisten.

Holz als natürlicher Kohlendioxid-Speicher

In der Biomasse von Deutschlands Wäldern stecken rund 1,2 Milliarden Tonnen Kohlenstoff. Das entspricht ungefähr 4,4 Milliarden Tonnen CO2 . Damit ein Baum eine Tonne Holz produzieren kann, benötigt er ungefähr 1,44 Tonnen Kohlendioxid. Dieses Kohlendioxid bleibt auch bei der Verarbeitung von Holz zu Bauholz und Holzwerkstoffen im Material gespeichert. So speichert zum Beispiel ein Kubikmeter MAGNUMBOARD® OSB rund 1.000 Kilogramm Kohlendioxid. Hochgerechnet auf ein Objekt, bei dem durchschnittlich 25 Kubikmeter MAGNUMBOARD® OSB verbaut werden, sind das pro Haus 25 Tonnen CO2 – das entspricht einer Verbrennung von 58.000 Litern Benzin. Durch diese natürliche Eigenschaft von Holz trägt der Wald dazu bei, den Anteil an Kohlendioxid in der Atmosphäre zu reduzieren und wirkt somit dem Klimawandel entgegen.

CO2-neutrale Produktion

Die Herstellung der SWISS KRONO Holzwerkstoffe erfolgt praktisch CO2 -neutral. SWISS KRONO achtet auf möglichst kurze Transportwege, auf erneuerbare Energien und auf die vollständige Verwertung der Rohstoffe. Deshalb ist der Carbon Footprint der SWISS KRONO Produkte auch mit ausgezeichnet tiefen Werten besetzt.

SWISS KRONO <b>LONG</b>BOARD OSB UND <b>MAGNUM</b>BOARD® OSB Broschüre ­

SWISS KRONO LONGBOARD OSB UND MAGNUMBOARD® OSB Broschüre

28 Seiten
Sprache DE

  • Copyright SWISS KRONO GmbH
Herunterladen: (4.682 kB)

Bei Fragen wenden Sie sich an:

  • Stefan Gottfried
    Dipl. Ing. (FH) Holzbau und Ausbau
    Telefon: +49 33962 69 - 751
    Telefax: +49 33962 69 - 374

    Mit SWISS KRONO OSB haben Sie einen vielseitigen Hightech-Baustoff mit einer Reihe überzeugender Vorteile für wirtschaftliches und ökologisches Bauen.

  • Harald Sauter
    Zimmerermeister
    Mobil: +49 151 115 47616
    Telefax: +49 74 3222 031 - 53

    Gestalterische Freiheit, Wohngesundheit und schnelles Bauen – das alles bietet die Element- und Modulbauweise mit SWISS KRONO OSB. Was will man mehr?

  • Carolin Steigemann
    Dipl.-Ing. (FH) Holztechnik
    Mobil: +49 151 582 59762
    Telefax: +49 33962 69 88762

    SWISS KRONO OSB fasziniert als modernes Baumaterial aus nachwachsenden Rohstoffen, das den allermeisten Menschen ein Gefühl des Wohlbehagens bereitet.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz