Elementbau kopfgrafik Ressourcenschonen PLY

Ressourcen schonen

Beim Bauen mit Holz ist damit zum einen der Umgang mit dem natürlichen Rohstoff Holz gemeint und zum anderen der Energieverbrauch bei der Herstellung.

Nachwachsende Ressource Holz

Binnen fünf Sekunden wächst in Deutschland genug Holz für den Bau eines Einfamilienhauses nach. Solange darauf geachtet wird, dass nicht mehr Holz verarbeitet wird als nachwächst, bleibt das natürliche Gleichgewicht erhalten.
SWISS KRONO verwendet für seine Produkte überwiegend Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus deutschen Wäldern, das meiste sogar direkt aus der Region. Deshalb tragen SWISS KRONO OSB-Produkte auch das PEFCTM-Zeichen. SWISS KRONO spricht sich außerdem ausdrücklich für die Kaskadennutzung des Rohstoffes Holz aus. Dabei geht es hauptsächlich darum, dass die energetische Verwertung von Holz erst am Ende der Nutzungskette steht, nachdem es vorher für anderen Zwecke eingesetzt wird. Vom Wald direkt in den Ofen stellt leider eine Verschwendung von Ressourcen dar und ist definitiv nicht nachhaltig.

Bewusster Umgang mit Energie

Die Herstellung von Holzwerkstoffen verbraucht weit weniger fossile Energie als die Produktion von Stahl, Beton oder Kunststoff. SWISS KRONO Deutschland etablierte zudem ein zertifiziertes Energiemanagementsystem (DIN EN ISO 50001), das heißt ein ganzes Bündel an Maßnahmen zur Energieeinsparung. Dazu zählt zum Beispiel, dass SWISS KRONO Produktionsreststoffe wie Schleifstaub oder Hackschnitzel in einer speziellen Anlage zu elektrischem Strom verwertet. Ein innovatives Abwärme-Konzept ermöglicht es, die Abwärme des Biomasseheizkraftwerkes weiter zu verwenden. Auch die Beheizung der Trocknertrommeln, in denen die Strands für die OSB-Platten getrocknet werden, erfolgt mit Holzresten aus der Produktion. So reduziert SIWSS KRONO den Erdgasverbrauch und die Kohlendioxidemissionen erheblich.

SWISS KRONO <b>LONG</b>BOARD OSB UND <b>MAGNUM</b>BOARD® OSB Broschüre ­

SWISS KRONO LONGBOARD OSB UND MAGNUMBOARD® OSB Broschüre

28 Seiten
Sprache DE

  • Copyright SWISS KRONO GmbH
Herunterladen: (4.682 kB)

Bei Fragen wenden Sie sich an:

  • Stefan Gottfried
    Dipl. Ing. (FH) Holzbau und Ausbau
    Telefon: +49 33962 69 - 751
    Telefax: +49 33962 69 - 374

    Mit SWISS KRONO OSB haben Sie einen vielseitigen Hightech-Baustoff mit einer Reihe überzeugender Vorteile für wirtschaftliches und ökologisches Bauen.

  • Harald Sauter
    Zimmerermeister
    Mobil: +49 151 115 47616
    Telefax: +49 74 3222 031 - 53

    Gestalterische Freiheit, Wohngesundheit und schnelles Bauen – das alles bietet die Element- und Modulbauweise mit SWISS KRONO OSB. Was will man mehr?

  • Carolin Steigemann
    Dipl.-Ing. (FH) Holztechnik
    Mobil: +49 151 582 59762
    Telefax: +49 33962 69 88762

    SWISS KRONO OSB fasziniert als modernes Baumaterial aus nachwachsenden Rohstoffen, das den allermeisten Menschen ein Gefühl des Wohlbehagens bereitet.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz