Elementbauweise Widget Landingpage PLY

Wohngebäude mit SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB oder Brettsperrholz?

SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB ist das massive Holzbausystem, mit dem sich aufgrund der Masse die Förderung für Wohngebäude der IFB Hamburg von 30 Cent pro verbautem Kilogramm Holz ideal ausschöpfen lässt. Mit einer Rohdichte von 680 kg/m3 und einem Holzanteil von mindestens 600 kg/m3 bringt es einige Kilo mehr auf die Waage als zum Beispiel Brettsperrholz.

Vergleichsrechnungen für die Fördersummen bei Wohngebäuden

Um das Förderpotenzial zu verdeutlichen, haben wir das verarbeitete Holz und die entsprechenden Fördersummen für SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB, Brettsperr- bzw. Brettstapelholz und beim Holzrahmenbau bei einem dreigeschossigen Wohngebäude berechnet und gegenübergestellt:

Eckdaten zum Gebäude, das zum Beispiel ein Objekt für altersgerechtes Wohnen sein könnte:

  • 3 Vollgeschosse
  • 29 Wohneinheiten zwischen 44 und 66 m2 Größe
  • insgesamt 1.370 m2 Wohnfläche
  • 44 m2 großer Gemeinschaftsraum
  • Wände: 4.750 m²
  • Decken: 2.250 m²
  • Dach: 760 m²

1. SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB

Wände: 100 mm = 603,5 m³
Decken: 150 mm = 337,5 m³
Dach: 100 mm = 96,5 m³
Summe Wände, Decken und Dach = 1037,5 m³
Masse verbautes Holz (ca. 600 kg/m³) = 622.500 kg
Holzbau-Förderung bei 0,30 € je kg = 186.750, 00 €

2. Brettstapelelemente / Brettsperrholz (BSP)

Wände: 95 mm BSP = Vollholz 451,25 m³
Decken: 125 mm BSP = Vollholz 281,25 m³
Sparrendach (Sparrenanteil 10 %):
200 mm KVH, 15 mm OSB
= Vollholz 15,2 m³ / OSB 11,4 m³
Summen Wände, Decke und Dach = Vollholz 747,7 m³ / OSB 11,4 m³
Masse Vollholz (500 kg/m³), Masse OSB (580 kg/m³ = Vollholz 373.850 kg / OSB 6.612 kg
Summe verbautes Holz = 380.462 kg
Holzbau-Förderung bei 0,30 € je kg = 114.138,60 €

3. Holzrahmenbau mit SWISS KRONO OSB/3

Wände (Stielanteil jeweils 10 %):
30 % Außenwände: 180 mm KVH, einseitig 12 mm OSB = Vollholz 26,7 m³ / OSB 17,1 m³
20 % Trennwände: 120 mm KVH, beidseitig 12 mm OSB = Vollholz 11,0 m³ / OSB 22,8 m³
50 % Innenwände: 80 mm KVH, beidseitig 12 mm OSB = Vollholz 19,0 m³ / OSB 57,0 m³
Summe Wände: = Vollholz 56,7 m³ / OSB 96,9 m³
Decken:
220 mm, Balkenanteil 12 %, 18 mm OSB = Vollholz 59,4 m³ / OSB 40,5 m³
Sparrendach (Sparrenanteil 10 %):
200 mm KVH, 15 mm OSB = Vollholz 15,2 m³ / OSB 11,4 m³
Summen Wände, Decke und Dach = Vollholz 131,3 m³ / OSB 148,8 m³
Masse Vollholz (500 kg/m³), Masse OSB (580 kg/m³) = Vollholz 65.650 kg / OSB 86.304 kg
Summe verbautes Holz = 151.954 kg
Holzbau-Förderung bei 0,30 € je kg = 45.586,20 €

Für ein mehrstöckiges Gebäude mit den gleichen Eckdaten können Sie mit SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB rund 187.000 Euro und damit
ca. 72.000 Euro mehr Förderung (63 %) erhalten als bei einem Bau aus Brettsperrholz. Gegenüber der Holzrahmenbauweise sind es sogar über 141.000 Euro (410 %) mehr Zuschuss.


Vergleich des Aufwandes für Innenbeschichtungen

Beim Brettsperrholz kommen außerdem weitere Kosten für die Beplankung mit Gipskarton hinzu, die bei SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB im Innenbereich entfallen, da die Oberflächen direkt beschichtet werden können.

Im Vergleich stellen wir den Aufwand für das Verputzen einer Innen- und einer Außenwand gegenüber:


SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB Brettsperrholz
Arbeitsschritte Innenwand
(beidseitige Beschichtung)

2 x Haft- und Isoliergrund aufbringen

2 x Innenputz aufbringen

2 x Farbe aufbringen
(bei Bedarf, ggf. gefärbten Putz verwenden)

2 x Gipskartonplatten zuschneiden und befestigen

2 x Spachteln und Schleifen der Fugen und Verbindungsmittel der Gipskartonplatten

2 x Grundierung aufbringen

2 x Innenputz aufbringen

2 x Farbe aufbringen (bei Bedarf, ggf. gefärbten Putz verwenden)

Arbeitsschritte Außenwand
(Beschichtung nur auf der Innenseite)

1 x Putz- und Haftgrund aufbringen

Extra-Aufwand bei Fensterlaibungen

1 x Gipskartonplatten zuschneiden und befestigen

1 x Spachteln und Schleifen der Fugen und Verbindungsmittel der Gipskartonplatten

Extra-Aufwand für Eckschienen, Fensterlaibungen

1 x Putz und Haftgrund aufbringen

Allein bei der Auflistung der einzelnen nötigen Arbeitsschritte wird deutlich, dass die Beschichtung von Brettsperrholz wesentlich aufwendiger und zeitintensiver ist als bei SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB. Es dauert aber nicht nur länger, sondern ist auch tatsächlich teurer. Addiert man die nötigen Materialien, fällt die Summe für verputzte Brettstapelelemente höher aus als es bei verputztem SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB der Fall ist.

Planungshilfen: Detailinformationen zu Brand- und Schallschutz

Um Ihnen die Planung so einfach wie möglich zu machen, haben wir für Sie Informationen zum Brandschutz und zum Schallschutz zusammengestellt. Mit SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB ist ein berechenbarer Brandschutz realisierbar. Entsprechende, verifizierte Bemessungstabellen für Wände, Decken und Dächer stehen auf der Seite "Konstruktionsdetails" zum Download bereit.

Detaillierte Informationen zum Schallschutz mit SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB entnehmen Sie bitte dem Lignum Bauteilkatalog Schallschutz. Wählen Sie dabei als Hersteller "SWISS KRONO" und das Kriterium "Massivholz", dann werden Ihnen die Daten für SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB angezeigt.

Ansprechpartner

  • Stefan Gottfried
    Dipl. Ing. (FH) Holzbau und Ausbau
    Telefon: +49 33962 69 - 751
    Telefax: +49 33962 69 - 374

    SWISS KRONO OSB ist ein vielseitiges Produkt für wirtschaftliches Bauen. Durch die Weiterverarbeitung zu SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB entsteht ein massives Holzbausystem mit vielen Vorteilen, zum Beispiel die direkte Beschichtung mit Innenputzen und Farben. Das spart Zeit und Material!

  • Harald Sauter
    Zimmerermeister
    Mobil: +49 151 115 47616
    Telefax: +49 74 3222 031 - 53

    Mit der Elementbauweise haben Bauherren und Architekten ein hohes Maß an gestalterischer Freiheit. Noch dazu ist das Bauen mit Holz ökologisch, wohngesund und bei der Element- und Modulbauweise extrem schnell – was will man mehr?


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz